John Colter Trail 1807 — 1808

27. Tag: 9. September 2005 Lake Village — Canyon Village

Als erstes räume ich gleich meine Sachen ins Auto, damit ich nach dem Frühstück gleich am Hotel auschecken kann. Schließlich werde ich im Hotel dieses mal frühstücken — den Selbstbedienungsladen brauche ich kein zweites Mal!

Zu meinem Glück bekomme ich schon nach kurzem Warten einen Tisch — und den sogar direkt am Fenster! Der Service ist auch hervorragend und man merkt, dass hier einfach Stil herrscht, sowohl bei der Einrichtung als auch bei der Bedienung. Dafür sind die Preise aber ganz moderat. Nur der Kaffee ist vergleichsweise teuer, schmeckt dafür aber auch nach Kaffee!

Gegen 10 Uhr bezahle ich und checke aus. Dann marschiere ich zum Auto und fahre los. Nachdem mein Sprit langsam weniger wird, fahre ich als erstes zur Fishing Bridge um zu tanken.

Gegen viertel nach zehn geht es dann zu meinem ersten Tagesziel: Dem Mud Volcano.

Hier geht es schon deutlich mehr zu. Und es ist auch alles für die Touristen hergerichtet. Sämtliche Wege zu den brodelnden Schlammplätzen sind betoniert. Bei dem Bison, das hier so ruhig in mitten des Platzes steht, frage ich mich direkt, ob es dort platziert wurde…

Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming
Mud Volcano, Yellowstone National Park, Wyoming

Das Wetter zieht ziemlich umher und sieht nicht besonders vielversprechend aus. Dafür hole ich mir heute wenigstens keinen Sonnenbrand. Nachdem ich trotz allem Gelegenheit habe, einige sehr eindrucksvollen Aufnahmen der brodelnden Schlammmassen zu bekommen, fahre ich weiter Richtung Canyon Lodge und den Wasserfällen des Yellowstone.

Grand Loop Rd, Yellowstone River, Yellowstone National Park, Wyoming Grand Loop Rd, Yellowstone River, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Loop Rd, Yellowstone River, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Loop Rd, Yellowstone National Park, Wyoming Grand Loop Rd, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Loop Rd, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Loop Rd, Yellowstone River, Yellowstone National Park, Wyoming Grand Loop Rd, Yellowstone River, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Loop Rd, Yellowstone River, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Loop Rd, Yellowstone National Park, Wyoming Grand Loop Rd, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Loop Rd, Yellowstone National Park, Wyoming

Als erstes steuere ich die Lower Falls an.

Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Canyon of the Yellowstone, Yellowstone National Park, Wyoming

Das Touristengedränge da haut mich fast um. Aber man kann einen Wanderweg zum Point Sublime folgen, der einen immer am Rande der Schlucht entlang führt und unzählige malerische Aussichten auf die Landschaft eröffnet. Mit den aufziehenden Unwetterwolken ergibt sich dabei sogar ein besonders interessantes Bild. Hoffentlich fängt es nur nicht zum Gewittern an, während ich hier unterwegs bin. Außer meinem Pulli und einer Flasche Wasser habe ich für diese kurze Wanderung nichts mitgenommen…

Lower Falls, Yellowstone River, Yellowstone National Park, Wyoming Lower Falls, Yellowstone River, Yellowstone National Park, Wyoming
Lower Falls, Yellowstone River, Yellowstone National Park, Wyoming

Nachdem ich den Point Sublime erreicht habe, kehre ich wieder um und komme leider doch noch in einen leichten Regen. Ich stelle mich etwas unter, bis das Schlimmste vorbei ist und marschiere weiter. Jetzt tröpfelt es nur noch ein bisschen und ich beeile mich, damit mich nicht der nächste Regenschauer erwischt.

Upper Falls, Yellowstone River, Yellowstone National Park, Wyoming Upper Falls, Yellowstone River, Yellowstone National Park, Wyoming
Upper Falls, Yellowstone River, Yellowstone National Park, Wyoming

Trockenen Fußes erreiche ich wieder mein Auto und verstaue Kamera und Stativ. Dann fahre ich zu den Upper Falls. Dort gibt es zwar auch Wanderwege, aber das Wetter ist so schlecht, dass ich lieber keine größere Wanderung unternehme. Aber an solchen Touristenpunkten gibt es kaum gute Möglichkeiten für Aufnahmen. Und die wenigen guten sind gleich besetzt. Und zu allem Überfluss von jemanden, der wirklich geschlagene 5 Minuten den Wasserfall filmt. Da die nächste Gewitterwolke gerade dabei ist, die letzten Sonnenstrahlen zu verdecken, gebe ich auf zu warten und versuche doch noch einen anderen Platz zu finden. Das gelingt mir zwar auch, aber jetzt ist die Sonne endgültig weg…

Grand Loop Rd, Yellowstone National Park, Wyoming Grand Loop Rd, Yellowstone National Park, Wyoming
Grand Loop Rd, Yellowstone National Park, Wyoming

Gerade rechtzeitig bevor es zum Regnen anfängt, bin ich wieder am Auto. Da jetzt nicht mehr viel mit Besichtigungen möglich ist, fahre ich gleich zum Einchecken — um viertel nach drei! Hier bekomme ich wieder eine Cabin, die aber deutlich mehr abgelegen ist und mitten im Wald steht. Die Räume sind wirklich riesig und urgemütlich.

Canyon Lodge, Yellowstone National Park, Wyoming Canyon Lodge, Yellowstone National Park, Wyoming
Canyon Lodge, Yellowstone National Park, Wyoming

In der Cabin gehe ich erst einmal wieder die Aufnahmen durch. Doch zu meiner Überraschung hört es tatsächlich zum Regnen auf und die Sonne kommt etwas raus. Also fahre ich zuerst einmal den N Rim Dr, um zu sehen, welche Aussichtspunkte es hier gibt. Allerdings ist alles ziemlich überlaufen und ich fahre gleich weiter bis zur Hauptstraße, um noch einen Anlauf für die Upper Falls zu nehmen. Doch wie ich abmarschbereit bin, zieht das Wetter schon wieder zu und ich kann den Plan gleich wieder streichen.

Also fahre ich wieder zurück und statte wenigstens dem Gift Shop noch einen Besuch ab. Schließlich brauche ich einen Schwung Postkarten, um meine Nachrichtenpflicht zu erfüllen. Dann geht es wieder zurück zur Cabin und ich gehe die neuen Aufnahmen durch.

Gegen viertel nach sechs fahre ich zum Essen, das ebenfalls bei den Gift–Shops ist. Dort schaue ich mich noch nach ein paar T–Shirts um, bevor ich gegen dreiviertel sieben zum Dining Room gehe. Doch hier ist gerade Hochbetrieb und ich muss bis fast halb acht warten, bis ich einen Tisch bekomme. Aber dieses Mal richtiges Essen mit richtigem Service!

Um viertel nach acht bezahle ich und fahre zurück zu meiner Cabin. Dort bereite ich meine Tour für morgen vor. Wegen dem Wetterumschwung und der geänderten Route stimmt meine ursprüngliche Planung überhaupt nicht mehr. Dann füttere ich noch das GPS mit den neuen Koordinaten, bevor es ins Bett geht.

Der nächste Tag ist in Vorbereitung…

  • Besichtigungen
  • Mud Volcano
  • Grand Canyon of the Yellowstone
  • Lower/Upper Falls, Yellowstone River
  • Yellowstone National Park
  • Allgemein
  • Frühstück: Lake Village Hotel, Lake Village
  • Abendessen: Dining Room, Canyon Village
  • Motel: Cabin, Canyon Village
  • Tagesetappe: 28 Meilen